Login    
Kunstanbieter: 79  Werke: 7105 

Crashistische Malerei, Alan kocht Suppe
Alan Greenspan war bis vor ca. 4 Jahren Chef der Federal Reserve Board (Fed) und somit der wichtigste Bänker der Welt. Die Fed verwaltet und druckt den US Dollar. Alan Greenspan ist verantwortlich für die Ausweitung der Dollar Geldmenge und hat somit die Grundlagen aller Finanzkrisen der 1990er Jahre und der gegenwärtigen Dekade geschaffen.

Sortiert nach:   

    

 

Öl auf Leinwand

200 x 300 cm, zwei Tafeln

2008

Dargestellt ist Alan Greenspan (Fed). Er versucht sich im Suppe kochen. Die Verwässerung der Suppe, als Metapher für die Ausweitung der Geldmenge mißlingt. Die Suppentöpfe stürzen um. Eine Industriebahn wird unterspült und entgleist. Alan steht im Strom des selbst verschuldeten Suppenunfalls. Er steht bis zu den Knie in der Suppe, wird irritiert und schaut gen Himmel. Ob er bereits die Hubschrauber seines Nachflgers (Helikopter Ben) sieht, ist offen geblieben.

verkäuflich


Öl auf Leinwand

120 x 80 cm

2010

Dargestellt ist ein Mädchen, das ein Brot fest umklammert hält. Gleichzeitig ißt sie mit der linken Hand von eine Scheibe Brot. Eine Darstellung, die für den Maler Natango typisch ist. Der komplexe Vorgang einer möglichen Versorgungsstörung ist in diesem Bild reduziert auf eine Person und ein Brot.

verkäuflich


Öl auf Leinwand

100 x 100 cm

2005

Im Vordergrund farbintensiven Bildes schlagen zwei Männer mit eisenernen Werkzeugen auf sich ein. Bei dieser Darstellung handelt es sich um ein Zitat (Goya). Gegenstand der Auseinandersetzung ist ein gefüllter Einkaufswagen. Im Hintergrund ist das Kanzleramt von der Spreeseite gesehen abgebildet. Eine raumgreifende Explosion reißt Gebäudeteile des Kanzleramtes auf und schleudert diese hinweg.

verkäuflich


Öl auf Leinwand

140 x 140 cm

2006

Abgebildet ist eine nächtliche Leipziger Stadtansicht in dem zukünftigen Bürgerkrieg der nahen Zukunft. Die Zerstörungen drängen sich dem Betrachter regelrecht auf. In der Tiefe des Bildes ist ein Panzer dargestellt. Im rechten Vordergrund verbirgt eine Dame eine Waffe im Gewand. Links abgebildet sitzen zwei Kinder auf einem Brett und essen aus Tellern. Das Café Puschkin ist mit Brettern vernagelt. 2006, überarbeitet 2012

verkäuflich


Öl auf Leinwand

80 x 100 cm

2005

Die Ölpumpe ist eines der zahlreichen Werke, die sich mit dem Öl, dem Dollar und der Militärmacht USA auseinandersetzen. Durch die Farbgebung dramatisiert Natango das Spannungsverhältnis zwischen dem Machtgefüge Öl, Dollar und Militärmacht.

verkäuflich