Login    
Kunstanbieter: 82  Werke: 7275 


Manipulierte Ware #4

“Tampered Goods” / “Manipulierte Ware” ist eine Aussage bezüglich Kühe als Ware. Sie werden inventarisch überwacht und manipuliert, was die Industrialisierung der Landwirtschaft (Natur) beispielhaft darstellt. Heutigen Kühen wird der freie Auslauf vorenthalten, sie bekommen Kraftfutter, werden elektronisch überwacht, künstlich besamt, mit Enzymen versehen, geklont und gentechnisch manipuliert.

Jahr:
2008 
Technik:
acryl auf Leinen 
Masse:
75H x 110B 
Preis:
3300.00 CHF 
Status:
verkäuflich 
Besucher:
7 / 502 / 3490 (Monat/Jahr/Total) 
Anzahl Wertungen  1    durchschnittliche Wertung  6.00



   Feedback

  Bitte bewerten Sie das Kunstwerk

schlecht sehr gut

Bewertung nur für angemeldetet Benutzer möglich. Um ein kostenloses Gäste-Konto zu eröffnen klicken Sie bitte hier.

 
Bitte geben Sie einen Werkskommentar ein

Name *
E-Mail
Web
Titel *
Nachricht *
Bitte hier Zahlen aus Grafik eingeben.


 


   Werkskommentare

Von: Irene Varga
Am: 28.11.2009

Manipulierte Ware #4

Hallo lieber Ron ! Da hat jeder mächtig viel verpasst, der den Weg nicht ins CUBE-P gefunden hat !! Auch diese Kryptonit Kühe sind absolut der Hammer ! Ich bin sehr glücklich, dass ich Ausstellung und Studio sehen durfte ! Millionen innigen Dank !!! weiterhin viel Erfolg !! herzlichst, Irene


Mail:  irene.varga@sunrise.ch Web:  www.artsavour.ch





Zurück