Login    
Kunstanbieter: 88  Werke: 7363 


Charlotte Mäder

Theaterpädagogin, Künstlerin

Telefon: 0041 71 298 50 40

Lömmenschwil (Schweiz)

Handy:

1969

Web: 
www.charlottemaeder.ch/ www.atelier-em.ch

Mitglied seit: 09.09.2008

Mail: 

Ich male, ich meditiere. Diese Arbeit, ob Bild oder Plastik, ist meine Konzentration.


    Galerien



    Biografie

Charlotte Mäder
«Ich male, ich meditiere. Diese Arbeit, ob Bild oder Plastik, ist meine
Konzentration.»
Was die Ostschweizer Künstlerin Charlotte Mäder bewegt, ist uns nur allzu
gut aus eigener Erfahrung vertraut: Welchen Weg die Gedanken gehen, ist
niemals absehbar. Manchmal drehen sie sich im Kreis, manchmal führen
sie ins Abenteuer. Manchmal finden sie zum Frieden, manchmal nicht.
Wenn Charlotte Mäder ihren Gedanken folgt, hinterlässt sie fantastische
Spuren. «Meine Kunst ist Dokumentation», sagt sie über ihre Arbeit.
Mäders Bilder entstehen niemals mit Absicht oder Ziel. Sie entwickeln sich
beim Reflektieren, sind gleichsam Protokolle einer intimen geistigen
Bewegung. Während ein Mandala dem Betrachter bei der Meditation hilft,
hilft die Meditation der Malerin bei ihren «Mandalas». Der Prozess ist bei
Mäder umgekehrt, die Erfahrung dieselbe: Im Sein verbirgt sich mehr, als
uns die fünf Sinne glauben machen. Wenn Charlotte Mäder ihre
Gedankenreisen beendet und den Pinsel zur Seite legt, wird sie von einem
Gefühl der Stärke getragen: «Zwischen dem ersten und dem letzten
Pinselstrich passiert vieles. Nach meinem Werk ist die Welt nicht mehr
dieselbe. Ich betrachte dieses Bild und denke: Was für eine Energie!»

Charlotte Mäder wurde am 6. April 1969 in Uzwil SG geboren und wuchs
mehrheitlich im Toggenburg auf. Von 1986 bis 1988 besuchte sie das
Lehrerseminar in Wattwil. Danach engagierte sie sich sechs Jahre im
Freien Theater Rigolo. 1996 gründete sie zusammen mit ihrem
Lebenspartner und Bildhauer Gügi Eugster das Kunstatelier Eugster-Mäder
(atelier-em.ch). Seit 2002 führt sie ein Bauchtanz- und Theaterstudio. Von
2004 bis 2008 absolvierte sie an der Fachhochschule Musik und Theater
Zürich eine Ausbildung zur Theaterpädagogin MAS. Anschliessend erwarb
sie noch den Fachausweis Ausbildnerin. Sie ist Mutter von zwei Söhnen.
Die Familie lebt heute in Lömmenschwil SG.

1969 geboren

1985- 1986 Schule für Gestaltung, St. Gallen

1986- 1988 Lehrerseminar, Wattwil

1988- 1989 Grafikmitarbeiterin, Gebr. Alder, Brunnadern

1989- 1995 Bühnenspiel und betriebliche Leitung, Theater Rigolo, Wattwil

seit 1995 Bildhauerei, atelier em, Eugster Mäder, Lömmenschwil

seit 2002 Studio Bauch-Tanz-Präsenz, breezyhips, Bauchtanz, Workshops, Perfoming arts

2004- 2009 Theaterpädagogik MAS, Fachhochschule Musik und Theater, Zürich /dipl. Erwachsenenbildung

Mutter von drei Kindern



    Ausstellungen

12.08.2016 - 21.08.2016

20 Jahre atelier em

liebe Bekannte, liebe Freunde, liebe Ehemalige Lange schon arbeiten Jörg Eugster und ich als Künstlerteam zusammen. 1996 haben wir das Atelier Eugster Mäder gegründet. Wir feiern unser 20 Jahre Jubiläum! Aus diesem Anlass laden wir alle herzlich ein, die wir begrüssen und kennen lernen durften. Ein Wiedersehen ist fantastisch. Wir freuen uns auf Euch. Das Programm zum Atelierfest ist auf der Webside:
www.charlottemaeder.ch/Kalender-2016

24.05.2014 - 24.05.2014

Künstlerbegegnung im atelier eugster mäder

in Lömmenschwil/ Kunstausstellung im Skulpturengarten und Atelier, ab 19 Uhr Skulpturen von Gügi Eugster Bilder von Charlotte Mäder/ Musik- und Tanzproduktion von disTanz "DurchSicht" Dauer 50 min/ Beginn 20 Uhr/ Kunstvermittlung, Künstlerinterviews mit Flavia Krogh, ca. ab 21 Uhr
www.dis-tanz.ch/ www.charlottemaeder.ch

19.05.2012 - 19.05.2012

Tanz & Liebes-Geschichten & libanesisches Buffet

Charlotte Mäder tanzt, Claudia Rohhirsch erzählt Restaurant Pärkli, ob. Graben 12, St. Gallen/ 19 Uhr Reserv: hamar@gmx.ch


12.05.2012 - 12.05.2012

für Liib & Seel

Vor Muttertags Dinner Menu: Spezialitäten aus der Region, serviert von einem frischgebackenen Kellnerpaar Programm: Traumfrau..eine Liebeserklärung mit 17, Gesang mit Diego Rohrhirs Eine praktisch, schlaue Hausfrau, Comedy mit Anita Keller-Klemm Herr-liche Überraschung, Cabaret mit Thomas Laube Ein amüsantes Paar, situationskomik mit Frohnella & Klausi Klücklich Orientalischer Tanz mit Charlotte Mäder Kleintheater lumiere, Rebstein alte Landstr. 22 Türöffnung: 18:45 Uhr Beginn: 19:00 Uhr


04.05.2012 - 04.05.2012

HÜLLEN

Abgestorbenes ist Boden für Neues. Doch der Moment, in dem etwas zu Ende geht und sich das Neue noch nicht zeigt, ist schwer auszuhalten. Auf sich selbst zurückgeworfen, entdeckt man, was heimlich keimt. Beatrice Im Obersteg: Tanz & Choreografie Markus Lauterburg: Perkussion & Komposition Charlotte Mäder: Performance Amriswil (TG). Freitag 4. Mai 2012 / 20:30 Uhr Kulturforum, Bahnhofstr. 22 Reservation. 076 453 70 36
www.dis-tanz.ch


    Gästebuch

Von:
mario
Am:
18.03.2011
schön

schöne hp und schönes we


Von:
Nat
Am:
03.09.2010
deine Werke

ich finde was Sie mach einfach super

Mail: 
a9jero@hotmail..com
 

Von:
NINI
Am:
17.01.2010
Grüsse

Hallo Charlotte, viele Grüsse aus Kehrsatz sendet Dir NINI

Mail: 
24nini@gmail.com
 

Von:
Irene Varga
Am:
19.08.2009
PS: mail box voll

Hallo liebe Charlotte, ich komme nicht zu Dir durch ... viele liebe Grüsse und bis bald-bald Irene




    Werkskommentare

WerkNr038 blau
038
Von:
thomas dellenbch
Am:
13.05.2017

Ola Charlotte U schöö gfallt mer uuu guet! Git ä seXi vo mer!!:-) Gruess us em Räge Thomas

Mail: 
art.dellas.kuenstler@gmail.com
Web: 
www.casinhaverde.com

Klosterplatz St. Gallen 2008
Klosterplatz St. Gallen 2008
Von:
Barbara Nick
Am:
05.03.2011

Hoi Charlotte das hast du fein herausgearbeitet. Ich erinnere mich noch an den Ursprung. Sakral, bewegt,geformt! Danke Liebe Grüße Barbara

Mail: 
babachi@gmx.net
 

WerkNr036 gelb1
WerkNr036 gelb1
Von:
H.RASPler.
Am:
23.12.2010

;-) ...möglich,... dass Du in Deinem früheren Leben ein Maya-Mädchen gewesen bist;...! Top-Fite- Ansichten! Liabli Gruisslies Hans Werner

 

 

4er serie
4er serie - ...ein Favorit
Von:
H.RASPler.
Am:
23.12.2010

Lieben Gruss von dem sehr tief verschneiten Bielefeld ! Auch -Dir-Euch- wünsche ebenfalls Gesundheit, und besinnliche Feiertage. F R O H E W E I H N A C H T E N und einen GUTEN RUTSCH 2011 Für die Zukunft viel Kreativität! 1000 Gruisslies Hans Werner

 

 

Schotterturm
Schotterturm
Von:
Hubi
Am:
18.08.2010

Hallo Charlotte Tolle Idee - fantasievolle Ausführung. Auch Recycling. Erinnert mich an Australien (Termitenhügel). Grosses Bravo. Liebe Grüsse Hubi

Mail: 
urs@hubraum-bern.ch
Web: 
www.hubraum-bern.ch

WerkNr039 blaustern
blaustern
Von:
Irene Varga
Am:
01.11.2009

einfach schön und einmalig, Deine Charlotte-Mäder-Muster !! glg, Irene

Mail: 
irene.varga@sunrise.ch
Web: 
www.artsavour.ch

WerkNr038 blau
Freude
Von:
Janet Stalder
Am:
01.04.2009

Hi Charlotte, super Bild gibt mir ein gefühl der freude, alles gute, Janet.

Mail: 
janetstalder@bluewin.ch
Web: 
www.atelierherz.ch

die Eile
die Eile
Von:
H.RASPler.
Am:
21.03.2009

Bei passenden Wind eine schöne Windorgel? Bestimmt! Lieben Gruss H.RASPler.

 

 

4 er Serie
Ela - eine Symphonie im Internet
Von:
Symphonie
Am:
10.10.2008

herrlich du siehst da ganze das im Ausschnitt Farben und Konturen ganz ersönlich hervor hebt auch ich sehe das Detail vom Ganzen - immer Freundliche Grüße von Symphonie

Mail: 
ela1000@web.de
Web: 
www.traumstation-ela.de

4er serie
Herzlich Willkommen !
Von:
Irene Varga
Am:
11.09.2008

Hallo liebe Charlotte Dein sonniges Lachen und die ersten Bilder sehe ich schon ! Ich freue mich riesig, auch bald Deine einzigartige Klosterplatz-Impression hier zu sehen ! Viel Spass und Freude und eine Menge Besucher wünscht Dir herzlichst, Irene

Mail: 
irene.varga@sunrise.ch
Web: 
www.artsavour.ch



Zurück